FC Glattfelden
Willkommen auf unserer Homepage
, Weiss Michael

Junioren zum Saisonschluss in den Europa Park

Nach einem herausfordernden Jahr in der obersten Spielkasse feierten die D Junioren vom FC Glattfelden ihre fussballerische Leistung auf Achterbahnen und Wasserrutschen....

«Es ist schön, dass nicht nur unsere 1. Mannschaft wieder in der dritten Liga spielt. Wir erleben in der gesamten Juniorenarbeit viel Positives, was uns weiterhin spielstarken Nachwuchs sichern wird», resümiert der D-Juniorenkoordinator Tobias Balmer die vergangene harte Corona-Saison 2020/2021. So zeigte sich im Sommer 2020, dass der FC Glattfelden einen guten Jahrgang bei den 2008/2009ern in den Startlöchern hatte. Da die Spieler auch zu vollem Einsatz bereit waren, entschlossen sich die JUKO und das TrainerDuo, die D Junioren in der obersten Spielklasse ELITE anzumelden.

Obwohl der Start durch das hohe Leistungsniveau der Gegner schwierig war, wurde im Herbst der vierte Platz erobert, der zum Aufstieg in die Promotionsklasse reicht. Nachdem diese Spielklasse vom Verband kurzfristig abgeschafft wurde, blieben die Glattfelder Junioren auch in der Frühlingsrunde in der ELITE Klasse, diesmal in einer Gruppe mit noch stärkeren Clubs.

Das Team als Ganzes und die Einzelspieler hatten sich allerdings so gut entwickelt, dass sie dem Druck standhielten und es sogar auf den dritten Tabellenplatz schafften. Dieses Ziel hatte sich die Mannschaft von Saison-Beginn an gesetzt und der Lohn war entsprechend früh fixiert: «In den Europa Park, sobald dieser wieder öffnet.» Gesagt, getan. In Erinnerung bleibt Begeisterung pur, sowohl bei den Park-Neulingen als auch bei denen, die schon öfter im Freizeitpark Rust waren.

Die 2008er verstärken zukünftig die C Junioren und auf die 2009er, ergänzt durch den Jahrgang 2010, wartet ein neues Abenteuer im 9er Fussball.