> Zurück

Reisebericht des Trainingslagers der 1. Mannschaft

Kälin Martina 15.03.2019

Reisebericht des Trainingslagers der 1. Mannschaft FCG in Barcelona

  

     Freitag 08.03.2019

     Der Anpfiff für das Trainingslager war der erste Flug um 07.10 Uhr nach Barcelona. Alle Spieler und
     Trainer (27 Personen) erschienen pünktlich in unserem neuen Trainer der Kies AG Glattfelden und
     den Poloshirts von Drive by Laubi.


     In Barcelona angekommen schossen wir ein erstes Teamfoto vor dem Car, der uns anschliessend
     zum Hotel brachte. Das Wetter war wie erhofft sehr gut. Nach dem Einchecken im Hotel teilten sich
     die Spieler in Gruppen auf. Einige gingen Mittagessen, während andere noch ein wenig Schlaf
     nachholten.


     Um 16.00 Uhr ging es dann mit dem ersten Training los. Der Platz lag zu Fuss 5 Minuten vom Hotel 
     entfernt und ist ein Kunstrasen. Das gute Wetter machte ein tolles Training möglich.
     Das Abendessen nahmen wir gemeinsam in einem nahegelegenen Restaurant ein. Es gab reichlich
     Vorspeisen, Paella, Fleisch und Fisch.

      

     

 
     Samstag 09.03.2019

     Nach dem Morgenessen teilten sich die Spieler wieder in verschiedene Gruppen auf. Denn heute
     ist der Trainingsfreie Tag. Während sich die einten Fahrräder mieteten, gingen die anderen in die
     Stadt.
     Gegen den späten Nachmittag stand das Spiel von Barcelona gegen Rayo Vallecano an. Pünktlich
     um 17.30 Uhr trafen alle vor dem Stadion ein. Unsere Plätze waren nicht zu nahe am Spielfeldrand,
     dafür boten sie eine tolle Sicht über das Stadion und war definitiv ein Foto wert. Die Barcelona Fans
     aus unserem Team mussten durch eine frühe 1:0 Führung von Rayo Vallecano kurz zittern. Das
     Spiel entschied dann aber Barca doch noch überlegen mit 3:1 für sich.

     Nach dem Spiel war es schon relativ spät und schwierig durch die Menschenmassen nach Hause zu
     kommen.

     


    
     
     
       Sonntag 10.03.2019

       Heute konnten wir gemütlich in den Tag starten. Der erste Termin, das Schiessen eines Mannschafts-
       fotos vor Trainingsbeginn, war erst um 16.00 Uhr angesetzt. Während die Mehrheit die Ruhe und
       die Sonne genoss, verabredeten sich zwei Spieler zu einem Tennisspiel auf einem Platz in der Nähe.

       Nach dem Training war bis zum Abendessen eine kurze Pause angesagt. Dieses Mal gingen wir
       gemeinsam in eine Pizzeria. Nach reichlich Vorspeisen kamen die bestellten Pizzas in den
       verschiedensten Ausführungen. Was zwei unserer Spieler lernen musste: Barbecue Sauce gehört
       nicht auf eine Pizza…          

 

       

        

       Montag 11.03.2019

       Der letzte Tag und das letzte Training begann um 11.00 Uhr. Danach ging es sofort ans
       Zusammenpacken. Check out war um 13.00 Uhr. Trotz des kleinen Zeitfensters schafften es alle
       einigermassen pünktlich aus dem Zimmer.
       Der restliche Tag war zur freien Verfügung. Die meisten nutzen die Gelegenheit, um nochmals in
       die Stadt zu gehen und einzukaufen. Danach ging es per Car zum Flughafen und zurück nach
       Zürich.
      
       Die 1. Mannschaft bedankt sich für die grosse Unterstützung beim Vorstand und den Supporter.
       Das Trainingslager war ein voller Erfolg und wir hoffen somit gut vorbereitet in die Rückrunde
       zu starten.